Erste Niederlage in der Pre-Season…

Nachdem  wir in den bisherigen vier Vorbereitungsspielen gegen unterklassige Gegner erwartungsgemäß siegen und dabei jeweils zu Null spielen konnten, brachte der erste Vergleich mit namhaften Gegnern auf der US-Tour die erste Niederlage.

Gegen den Chelsea FC stand zum Abpfiff des im Rose Bowl-Stadium von Pasadena vor mehr als 50.000 Zuschauern ausgetragenen Matchs ein 0:1 zu Buche, wobei der Gegentreffer bereits in der 10. Minute fiel und die „Blues“  nach einem rüden Foul von Edel-Techniker Cesc Fabregas an unserem Neuzugang Klavan (Knöchelverletzung) ab der 70. Minute nur noch mit 10 Akteuren auf dem Feld standen (Foto-Galerie zum Match).

Manager Jürgen Klopp (Statement) gab nach dem Match an, viel Positives gesehen zu haben, wird aber sicher dennoch nicht zufrieden gewesen sein. Fabregas kam laut „Kloppo“ nach dem Match in die LFC-Kabine, um sich für seine Attacke zu entschuldigen.

Am kommenden Sonntag heißt unser nächster Gegner auf der US-Tour AC Mailand, dem wir 2005 und 2007 jeweils im Finale der Champions League gegenüber standen.
Danach folgen als US-Tour-Abschluss der AS Rom (am 02. 08.2016), der FC Barcelona (in Wembley am 06.08.2016) sowie der FSV Mainz 05 (Away am 07.08.2016).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code