3. Remis im 3. Top-Spiel

Auch im dritten Topspiel der Premier Legaue-Saison erreichten unsere Reds ein Remis.

Nach dem 1:1 bei Chelsea und dem 0:0 gegen ManCity endete unser Gastauftritt beim aktuellen Dauersieger Arsenal 1:1, womit unser Liverppool FC in der Meisterschaft zudem weiter ungeschlagen ist.

Nach sehr abwechslungsreichem Spiel mit Chancen und abgepfiffenen Treffern auf beiden Seiten war es James Milner vorbehalten, nach einer ins Zentrum erfolgten Ballabwehr durch Gunners-Keeper Leno aus 16 Metern die Führung (61.) für unseren LFC zu erzielen.

Die Gunners drängten danach auf den Ausgleich, wobei wir die sich dadurch bietenden Räume leider nicht zur Resultatserhöhung nutzen konnten. Arsenal dagegen erzielte in der 82. Minute den Ausgleich, der zugleich den Endstand bedeutete.

Mit diesem Punkt liegen unsere Reds wieder allein auf Platz eins der Tabelle. Allerdings haben morgen sowohl ManCity (26 Punkte) gegen Southampton als auch Chelsea (24 Punkte, aber besseres Torverhältnis) gegen Crystal Palace die Chance, an uns vorbeizuziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code