Champions League-Kantersieg in Porto

Nachdem unsere Reds am vergangenen Wochenende in Southampton per souverän herausgespieltem 2:0 Sieg brillierten, stießen sie heute Abend mit einem ebenso bravourösen wie geschlossenen Auftritt die Tür zum Viertelfinale der Champions League ganz weit auf.

Am Ende einer erneut souverän bestrittenen Partie stand ein klarer 5:0 Sieg im in dieser Saison bis dato als Festung gehandelten Estádio do Dragão.

Sadio Mane ebnete dabei mit seinem Dreierpack (25., 53., 85.) maßgeblich den Weg zum Erfolg und wurde dabei von seinen Sturmpartnern Mohamed Salah (29.) und Roberto Firmino (69.) flankiert.

Da wir am kommenden Wochenende aufgrund unseres leider verfrühten Ausscheidens aus dem FA Cup spielfrei sein werden, steigt unser Team nun in ein Trainingslager in wärmeren Gefilden, konkret im südspanischen Marbella ein, um uns für das letzte Saisondrittel zu wappnen, bevor am 24. Februar das Premier League-Match gegen West Ham United in Anfield ansteht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code