5:0 Sieg zum Auftakt im (Liga-) Pokal…

Nachdem unsere Reds bei Arsenal furios in die Saison starteten, dann aber am vergangenen Wochenende im zweiten Saisonspiel der Premier League beim Aufsteiger in Burnley eine eher unerwartete 0:2 Niederlage kassierten, stand nun die nächste Bewährungsprobe an. Im Liga-Pokal, der nun als EFL Cup firmiert mussten wir beim Zweitligisten Burton Albion antreten.

Wie Manager Jürgen Klopp selbst sagte, hatten wir unsere Lektion von Burnley gelernt. Als Rekordsieger des Liga-Pokals und Finalist der letzten Saison wurden wir unserer Favoritenrolle gerecht und bezwangen die „Brewers“ durch Tore von Divock Origi, Roberto Firmino und Daniel Sturridge (2) sowie ein Eigentor der Gastgeber mit 5:0.

Unser Gegner in der dritten Runde des Liga-Pokals ist Derby County, das nach einem ähnlich epischen Elfmeterschießen, wie wir es 2014 gegen Middlesbrough im gleichen Wettbewerb erlebten, als 14:13 Sieger gegen Carlisle United vom Platz ging. Vor ihrem Heimpublikum werden uns die „Rams“ sicher einiges abverlangen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code