Achter der Premier League 2015/2016

Nach dem heutigen Nachholspiel zwischen ManUnited und Aufsteiger Bournemouth (3:1) ist die Premier League-Saison 2015/2016 Geschichte endgültig Geschichte.

Unsere Reds kamen mit 60 Punkten aus 38 Spielen (16S / 12R / 10N) leider nur auf Rang 8 ein – satte 21 Punkte hinter dem überraschenden Titelträger aus Leicester, wobei wir den „Foxes“ herzlichst zu ihrem Coup gratulieren!!!

Eine bessere Platzierung verhinderten neben dem mäßigen Saisonstart unter Brendan Rodgers und der wechselhaften Umbruchphase unter Neu-Manager Jürgen Klopp vor allem auch die letzten Saisonspiele. Bei immer stärkerer Fokussierung auf die Europa League, in deren Finale wir bekanntlich am 18. Mai 2016 stehen, holten wir hier aus den letzten fünf Spielen nur 6 (1S / 3R / 1N) von 15 möglichen Punkten…

Deutlich ausbaufähig ist dabei unsere Heimbilanz (8/8/3), wo wir ebenfalls nur auf Rang 8 stehen, während wir in der Auswärtstabelle auf Rang 6 einkamen (8/4/7).

Der erhoffte Angriff auf die „Top 4“ blieb somit aus und das internationale Geschäft zur nächsten Saison lässt sich lediglich mit dem Titel in der Europa League realisieren, der allerdings zugleich die Champions League-Teilnahme mit sich bringen würde.

Keine Frage also, dass wir ausreichend „Luft nach oben“ haben und uns bereits jetzt auf die neue Saison freuen, wenn nach der Transferphase auch unser Kader eine deutlichere Handschrift „Kloppo’s“ zeigen wird.

Doch erst mal kommt nun noch das Spiel der Saison für uns…!

PLT15-16

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code