Mo Salah ist „BBC African Footballer of the Year“

Aus der alljährlich durch Nutzer von BBC online vorgenommenen Wahl des „African Footballer of the Year“   ging Mohamed Salah als Sieger hervor!

Er setzte sich damit gegen seinen Teamkollegen Sadio Mane sowie gegen Pierre-Emerick Aubameyang (Dortmund), Naby Keita (Leipzig) und Victor Moses (Chelsea) durch.

Im Sommer vom AS Rom gekommen, avancierte der Ägypter schnell zum absoluten Leistungsträger unserer Reds. 19 Tore in 24 Spielen, davon 13 Tore in der Premier League, sind ein eindeutiger Beleg für die Stärke des jungen Spielers, der zudem auch großen Anteil daran hat, dass sein Heimatland im nächsten Jahr erstmals seit 1990 wieder bei einer Fußball-Weltmeisterschaft dabei sein wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code