Champions League-Gruppenführung übernommen!

Am gestrigen Abend gelang es unseren Reds, per 4:0 Sieg über Roter Stern Belgrad die Tabellenführung in der Gruppe C der aktuellen Champions League zu erzielen.

Neben der eigenen ansprechenden Performance war der späte Punktgewinn von PSG beim 2:2 gegen den SSC Neapel, dem wir am vorigen Spieltag auswärts mit 0:1 unterlagen, entscheidend für diese Momentaufnahme.

Nach etwas fahrigem Beginn unserer Lads übernahmen wir das Zepter mehr und mehr, wobei es Bobby Firmino (20). vergönnt war, die Führung zu erzielen.

Die Gäste störten weiter früh, versuchten zu pressen und uns von ihrer Box fernzuhalten. Offensiv fanden sie jedoch fast gar nicht statt.

Und so stellte schließlich unser letztjähriger Premier League-Torschützenkönig Mo Salah mit einem Doppelschlag vor (45.) und nach der Pause (50., Strafstoß) die Weichen auf Sieg.

Letztlich war es dann mit Sadio Mane dem Dritten aus unserem excellenten Sturm-Trio vorbehalten, den 4:0 Endstand (80.) herzustellen, womit er seinen Fehlschuss beim strittigen Elfmeter drei Minuten zuvor wieder gut machte.

Derweil nutzte Jürgen Klopp die letzten 30 Minuten schon zum Kräfteschonen und brachte mit Adam Lallana für Xerdan Shaqiri (65.), Daniel Sturridge für Mo Salah (75.) sowie Alberto Moreno für Andy Robertson (81.) sukzessiv Entlastung für alle Mannschaftsteile.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code