Erstes Gegentor, vierter Sieg!

Durch die Tore von Sadio Mane (10.) und Bobby Firmino (45.) gelang unseren Reds heute im vierten Saisonspiel der vierte Sieg.

Gastgeber Leicester City FC wehrte sich nach Kräften und hatte nach dem durch einen Fehler unseres Keepers Alisson begünstigten Anschlusstreffer in der 63. Minute Hoffnung auf ein Remis. Das 1:2 war der erste Gegentreffer der Saison für unsere Lads.
Doch durch die Einwechslungen von Naby Keita und Xerdan Shaqiri stellte Manager Jürgen Klopp die vorherigen Kräfteverhältnisse wieder her und beruhigte das Match, das wir siegreich beendeten.

Für uns bedeutet dies einen Premier League-Startrekord, den es möglichst nach der Länderspielpause bei Tottenham auszubauen gilt!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code