German Reds Treffen – ein voller Erfolg!

Fünftes Treffen der German Reds in Liverpool

Das fünfte jährliche Treffen der German Reds (deutschlandweiter FC Liverpool Fanclub) wurde am Samstag im Liverpooler Sandon Pub ausgetragen.
Gegründet von einem halben Dutzend Fußballfans nach dem UEFA-Cup-Sieg des FC Liverpool in Dortmund im Jahre 2001 ist die Zahl der Mitglieder auf inzwischen 250 gestiegen.
Aus diesem Grunde findet seit 2008 ein jährliches Treffen abwechselnd in Liverpool und Deutschland statt, damit es die Möglichkeit zum gemeinsamen Treffen, Erleben und Austauschen von Meinungen gibt. Auf diese Weise wird auch der regelmäßige Kontakt zwischen den Mitgliedern der German Reds und ihrem geliebten Fußballverein gepflegt.

In diesem Jahr stand neben dem Besuch des Premier-League Spiels Liverpool FC – FC Reading die Jahresmitgliederversammlung, sowie eine geführte Stadiontour unter der Leitung der Liverpool-Spielerlegende Phil Neil auf dem Programm.
Nach dem 1:0 Sieg trafen sich alle Mitglieder gut gelaunt im Sandon Pub, dem Geburtsort des Liverpool FC. Im offiziellen Teil des Treffens wurde Rechenschaft über die bisherige Arbeit abgelegt und der Vorstand neu gewählt.
Danach gab es Diskussionen und Anregungen, es wurde eine Tombola veranstaltet und ein anspruchsvolles Wissensquiz durchgeführt. Nach der Ermittlung der Gewinner gab es einen weiteren Höhepunkt an diesem Abend als George Sefton, seit 41 Jahren die Stimme von Anfield, zum Mikrofon griff und aus seinen Erlebnissen und Erfahrungen als Stadionsprecher erzählte. Außerdem bedankte er sich nochmal bei allen German Reds für das Geschenk zu seinem Jubileum!
Die Jamie Carragher 23 Foundation war ebenfalls an der Veranstaltung beteiligt, stellte ihr Anliegen vor und weckte das Interesse unter den Mitgliedern und Gästen.

Am Sonntag wurde das Treffen von einer offiziellen Liverpool Legends Tour mit Phil Neal abgerundet, was dieses Wochenende zu einem unvergesslichen Erlebnis machte.

Wir möchten uns hiermit auch bei unseren Gastgebern und Freunden in Liverpool bedanken und freuen uns bereits auf das Treffen 2013, das dann in Berlin stattfinden wird. Wir hoffen, dass wir dann eine große Anzahl von Gästen aus Liverpool willkommen heißen können.

Udo Pütsch, Öffentlichkeitsarbeit German Reds

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code