HILLSBOROUGH – 28. years on…!

Heute vor 28. Jahren, am 15. April 1989 verloren 96 Liverpool-Supporter in Sheffield ihr Leben. Sie waren gemeinsam mit tausenden anderen aufgebrochen, um unseren Club, unsere Reds im FA Cup-Halbfinale gegen Nottingham Forrest zu unterstützen – doch sie kehrten nicht lebend zurück nach Hause…!

Resultat des Versagens von Organisatoren und Polizei war eine der größten Katastrophen im Weltfußball, zumal auch 766 Verletzte zu beklagen waren.

Aufgrund der besonders im vergangenen Jahr entscheidenden positiven juristischen Entwicklungen, die die Darstellung der Polizei unmittelbar und über viele Jahre nach der Katastrophe widerlegte, hatte die Hillsborough Family Support Group den letztjährigen Hillsborough Memorial Service in Anfield zum letzten erklärt und künftig um eine individuelle Form des Gedenkens gebeten.

Unser Liverpool FC erinnerte  in diesem Jahr bereits zum letzten Heimspiel gegen Bournemouth (2:2) am 05. April 2017 mit einer aus Respekt mit Applaus begleideten Gedenkminute sowie einem Mosaic (Choreo) im KOP an die noch immer unfassbare Tragödie, wobei die Fans skandierten:  “JUSTICE for the 96!!!”


Hillsborough-Gedenken 2017 in Anfield

Wir German Reds unterstützen die Hinterbliebenen erneut mit unserer alljährlichen Spendenaktion!

Video zum diesjährigen Gedenken in Anfield

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code