Leider (noch) kein Titel für „Kloppo“ mit unseren REDS…!

Am heutigen Sonntag, 28. Februar 2016 bestritten unsere Reds das diesjährige Finale im Liga Pokal („Capital One Cup“) im Londoner Wembley Stadium gegen Manchester City.

Zuletzt errangen wir diesen Titel unter King Kenny im Jahr 2012 gegen Cardiff. Nun war es die erste Chance für Jürgen Klopp, Silverware mit unseren Reds zu gewinnen.

Leider mussten wir am Ende über eine Niederlage gegen die Citizens quittieren. Nachdem es nach regulärer Spielzeit 1:1 stand und auch die Verlängerung keine Veränderung brachte, musste die Entscheidung im Elfmeterschießen fallen.

Hier gingen wir zwar durch Emre Can mit 1:0 in Führung als Manchesters Fernandinho verschoss. Doch danach konnten unsere nächsten drei Schützen den Ball leider nicht im Tor unterbringen, während Manchesters Spieler jeweils verwandelten und wir  im „Lotterie-Spiel“ mit 1:3 unterlagen…

Nach der so verpassten Chance auf eine direkte Qualifikation für die Europa League 2016/2017 heißt es nun, sich auf eben diesen internationalen Wettbewerb zu konzentrieren, für den uns am vergangenen Freitag Erzrivale Manchester United als nächster Gegner zugelost wurde, und natürlich auf die Premier League, um uns dort in der Tabelle weiter nach oben zu arbeiten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code