Main Stand-Einweihung

Heute Morgen war es endlich soweit… Nach mehr als 2 Jahren Bauzeit wurde die neue bzw. komplett umgestaltete Haupttribüne in Anfield, der Main Stand, eingeweiht und ihrer Bestimmung übergeben.

ms-eroeffnungIan Ayre, Linda Pizzuti, John W. Henry, Jürgen Klopp, Tom Werner und Mike Gordon bei der offiziellen Eröffnung 

main-stand-new

Vorangegangen waren Jahre der Ungewissheit bezüglich der unzureichenden Stadionkapazität, sprich Umbau Anfields vs. Stadion-Neubau im benachbarten Stanley Park. Der symbolische Spatenstich zu Letzterem sollte bereits im Frühjahr 2012 erfolgen, während gleichzeitig die Angst umging, dass künftig auch unser Liverpool FC eine eher seelenlose „Betonschüssel“ sein Eigen nennen würde, wie so manch anderer Club in Europa.

Doch es kam anders – zum Glück, wie die Mehrheit der Supporter meint!

main-stand-new

Nach dem Wechsel der Club-Eigner gab es ein Abrücken vom anvisierten Neubau, die Umbaupläne wurden stattdessen überarbeitet und umgesetzt. Anfield blieb somit unsere Heimstatt, dieses Stadion mit seiner unvergleichlicher Tradition und seinen einmaligen Supportern, der Ort, der unsere Seele ausmacht und das der legendäre Bill Shankly, dessen Asche in Anfield vertreut wurde, einst als „Schrein“ bezeichnete.

Nun ist es soweit. Als würdiger Auftakt steht morgen gegen Meister Leicester City das erste Heimspiel unserer Reds vor nun offiziell 54.074 Zuschauern an…

C’mon you mighty Reds!!!

 

Meilensteine des Anfield-Umbaus

Main Stand vom vorletzten Jahrhundert bis heute

Wegweisendes (Video mit Erläuterung Main Stand-Zugänge)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code