Mamadou Sakho wieder spielberechtigt!

Die Sperre für Mamadou Sakho ist beendet!

Am 28. April 2016 war M. Sakho von der UEFA vorläufig für 30 Tage gesperrt worden. Über das endgültige Strafmaß entschied nun die Ethik- und Disziplinar-Kommission der UEFA, die die Suspendierung aufhob.

Unser 26 Jahre alter Verteidiger war nach dem Europa League-Spiel bei Manchester United (1:1) am 17. März angeblich positiv auf einen nicht erlaubten Fatburner getestet worden.

Offensichtlich haben Sakhos Anwälte seither erfolgreich argumentiert, dass der beim Franzosen nachgewiesene Fatburner nicht auf der Verbotsliste der UEFA stehe.

Tragisch: Durch die Sperre fehlte uns Mamadou u.a. im Finale der Europa League…

Sakho_Kloppo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code