Shankly Gates wiedereröffnet!

Am gestrigen Nachmittag wurden die Shankly Gates, die nach unserem markanten Manager Bill Shankly benannten und mit dem weltberühmten  „YOU’LL  NEVER  WALK  ALONE“-Schriftzug versehenen Tore wiedereröffnet.

Am 26. August 1982, elf Monate nach Shanks Tod von seiner Frau Nessie und Bob Paisley feierlich eröffnet, waren die Shankly Gates über Jahrzehnte ein Wahrzeichen des Liverpool FC. Im Zuge der Umbaumaßnahmen am Main Stand wurden sie im Februar 2015 abgebaut und eingelagert, um sie vor Beschädigung zu schützen.

Nun erhielten sie einen neuen Platz am Centenary Stand. Bei der Wierderöffnungszeremonie war u.a. Reds-Legende Ian Callaghan anwesend, der einst selbst unter unserem einzigartigen Manager spielte, sowie Bill Shankly’s Enkelin Pauline Robinson, die betonte, wie sehr Bill Shankly den LFC und seine Fans liebte.

Die Wiedereröffnung erfolgte just in time, denn am Samstag empfangen unsere Reds Meister Leicester zum ersten Heimspiel der noch jungen Saison.

Robinson_Callaghan   Shankly gates

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code