Steven Gerrard wird Rangers-Coach

Am Freitagnachmittag bestätigten die Glasgow Rangers, dass unsere LFC-Ikone Steven Gerrard  den schottischen Rekordmeister ab der kommenden Saison übernehmen wird und einen Vierjahresvertrag unterschrieben hat.

Für unseren langjährigen Skipper ist es die erste Profi-Station als Trainer, nachdem er bisher unsere U 18 recht erfolgreich betreut hat.

Einfach wird die Mission beim  schottischen Rekordmeister für Stevie aber ganz sicher nicht. In der dortigen Premier League ist man derzeit hinter dem feststehenden Meister Celtic und Aberdeen Dritter. Nach dem kürzlichen blamablen 0:5 im Old Firm bei Celtic trennte sich der 54-malige schottische Champion von seinem aktuellen Interimscoach.

Nun wurden die Weichen für 2018/2019 gestellt und man darf gespannt sein – auch auf die Begegnung Stevies mit seinem einstigen Coach und aktuellem Celtic-Manager Brendan Rodgers.

Als Assistent soll indes Gary McAllister, ehemals Spieler und Co-Trainer beim Liverpool FC sowie Kapitän der schottischen Nationalmannschaft, Steven Gerrard unterstützen.

Jürgen Klopp zu Stevie’s Rangers-Engagement

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code