Ereignisreiches German Reds-Treffen 2018!

Am vergangenen Wochenende (27./28. Oktober 2018) veranstalteten wir German Reds das jährliche Treffen unseres Fanclubs – in Liverpool.

Alle zwei Jahre sind wir in Liverpool, dazwischen in deutschen Städten – nun war wieder unsere zweite Heimat unser Ziel, wobei mit German Reds-Mitgliedern, Gästen und „unserer“ Band „Get Wet rocks“ gut 80 Teilnehmer zusammenkamen.

Das Programm war dabei umfangreich, denn nach einem gemeinsamen freitäglichen „warm up“ im Pub holte sich unser Liverpool FC am Samstag per letztlich deutlichem, in der Entstehung aber lange schwierigen 4:1 Sieg gegen Cardiff City die Tabellenführung in der Premier League (wobei das bis dato punktgleiche ManCity erst heute Abend bei den Spurs antritt).

Mo Salah (10.), Sadio Mane (66., 87.) und Xherdan Shaqiri (84.) zeigten sich dabei für unseren Tor-Reigen verantwortlich.

Noch vor dem Match kam es in Kooperation mit der Spirit of Shankly Liverpool Suppporters Union zu einer weiteren Auflage unserer „Tix4Kids“-Aktion, bei der wir Kindern und Jugendlichen bzw. Familien aus Liverpool und Merseyside Tickets für Spiele unserer Reds in Anfield zur Verfügung stellen.

German Reds-Mitglieder bei der Ticket-Übergabe an Scarlett (Mitte) und John (mit Brille und grauer Jacke dahinter)

 

Zudem nutzen etliche Mitglieder unseres Fanclubs die Möglichkeit, lokale Foodbanks zu unterstützen (siehe Foto unten).

 

Nachdem der Sieg gefeiert war, folgte am Sonntagmittag eine ebenso interessante wie humorvolle Legends Stadium Tour mit Ex-Reds-Akteur Alan Kennedy.

Alan Kennedy (in der Mitte hinter dem German Reds-Banner) im Kreise unseres Fanclubs

 

Danach wiederum startete unser eigentliches offizielles Treffen im „The Church“ Pub in Anfield.
Zu Gast waren dabei u.a. Vertreter von Jamie Carragher’s „23 Foundation“ sowie der „LFC Foundation“. Beide Foundations widmen sich – ähnlich wir wir uns mit „Tix4Kids“ – insbesondere Kindern und Jugendlichen, weshalb wir ihr Wirken zuletzt mit Spenden in Höhe von  jeweils 500 GBP unterstützten, wofür man sich jeweils herzlich bedankte und Details zur Arbeit der Foundations erläuterte.

Als Ehrengast begrüßten wir zudem Ex-Reds-Spieler Jan Mølby, der auf charmant lockere Art und Weise sehr informative Einblicke in seine aktive Zeit beim Liverpool FC gab.

 

Ein Dankeschön der LFC Foundation per Social Media

 

Jan Mølby und German Reds-Vorsitzender Ralf bei der Übergabe eines Dankeschön-Präsentes als Erinnerung

 

Abgerundet wurde das Treffen mit einem ausgiebigen und gefeierten Auftritt von „Get Wet rocks“, die nach 2015 und 2017 bereits zum dritten Mal für uns spielten.
Dabei war es nun der erste Gig in Liverpool – ein Traum, für dessen Realisierung die Band keine Mühen scheute, was wir wiederum mit viel, viel Applaus samt gemeinsamer toller Stimmung honorierten.

Get Wet rocks“ in ihrem Element

Der German Reds-Vorstand bedankt sich hiermit bei allen, die dabei waren und so zum guten Gelingen beitrugen sowie insbesondere bei „Get Wet rocks“ und beim Staff des „The Church“ Pubs!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code