Burnley-Remis und „Tix4Kids“

Am gestrigen Samstag reichte es für unseren Liverpool FC gegen die stark in die Premier League-Saison gestarteten Nachbarn aus Burnley (u.a. 3:2 Sieg bei Meister Chelsea, 1:1 bei Tottenham) nur zu einem 1:1 Remis.

Während der Gegner nach seinem Führungstreffer (28.) beherzt verteidigte und in den Schlussminuten sogar zwei Großchancen zum Sieg ausließ, konnten wir unser deutliches Chancen-Plus wie schon gegen Sevilla nicht in weitere Tore ummünzen. Lediglich der Ausgleich durch Mohamed Salah (30.) gelang.

Zum Match organisierten wir wieder eine „Tix4Kids“-Aktion, bei der wir für drei Jugendliche aus Liverpool Tickets für das Burnley-Match zur Verfügung stellten. Die Grundidee des Projektes besteht dabei darin, den lokalen Support zu stärken, indem wir Kindern und Jugendlichen aus zumeist sozial schwachen Familien das Erlebnis Anfield live ermöglichen, was aufgrund der hohen Ticketpreise für die Familien sonst in der Regel nicht möglich ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code