Zweite Champions League -Niederlage

Einigermaßen unverhofft mussten unsere Reds gestern Abend ihre zweite Niederlage in der Gruppenphase der Champions League hinnehmen.

Nach dem seinerzeit späten und unglücklichen 0:1 in Neapel mussten wir uns nun unerwartet mit 0:2 bei Roter Stern Belgrad geschlagen geben, nachdem das Hinspiel vor knapp zwei Wochen  in Anfield noch deutlich siegreich gestaltet werden konnte (4:0).

Gegen laufstark über die Flügel agierende und die Zweikämpfe annehmende Gastgeber taten wir uns sehr schwer damit, zum gewohnten Spiel zu finden.

Nachdem Daniel Sturridge eine Großchance (17.) nicht  zur Führung nutzen konnte, stand es zur Halbzeit durch Gegentreffer in der 22. und 29. Minute 0:2.
Während wir danach mit deutlich mehr Schwung aus der Kabine kamen und zum Sturmlauf ansetzten, formierte Belgrad ein Bollwerk und war damit letztlich erfolgreich, denn zwingende Abschlüsse unseres LFC blieben leider Mangelware.

Da sich im zweiten Match der SSC Neapel und Paris SG mit einem 1:1 Remis trennten, ergibt sich nun eine sehr brisante Tabellen-Konstellation, die gleichzeitig sagt, wie sehr wir in Paris und zu Hause im „Endspiel“ gegen Neapel in der Pflicht stehen werden…!

C’mon you, mighty Reds!!!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code